FUNCTIONAL TRAINING

LEO’S TRX-TRAINING  –  FUNCTIONAL TRAINING  –  LEO’S ZIRKELTRAINING

In diesem Training werden Übungen ausgeführt, die den speziellen Anforderungen des Alltags, ob Sportler, Patient oder Kunde möglichst realitätsgetreu entsprechen. Der Bewegungsapparat wird genauso beansprucht, wie es die jeweiligen Belastungssituationen in Sport, Job oder Freizeit erfordert.
Die Basis des funktionellen Trainings stellt dabei die oft vernachlässigte Komponente der funktionellen Beweglichkeit dar, worauf in Folgendem auch die funktionelle Kraft sowie eine sportartspezifische Leistungsfähigkeit trainiert werden können.

Der Vorteil dieses Trainings liegt mitunter darin, dass stets eine wechselseitige Beanspruchung von mehreren stabilisierenden und mobilisierenden Muskelgruppen in dreidimensionaler Bewegung stattfindet. Der Sportler verbessert somit seine Intermuskuläre Koordination und trainiert in gesamten kinematischen Ketten mit allen an einer Bewegung beteiligten Muskeln und Gelenken.

Ziel des funktionellen Trainings ist, neben einer Steigerung des Leistungsniveaus und Kraftzuwachses des Sportlers, insbesondere ein Minimieren von Verletzungen in Alltag, Sport und Beruf durch eine Verbesserung der individuellen Belastbarkeit.