FASZIENTRAINING

Faszien könnte man auch als unser siebtes Sinnesorgan bezeichnen. Da unser Körper von etlichen Faszienbahnen durchzogen ist, sollten wir im Training nicht mehr in einzelnen Muskeln denken, sondern vielmehr in Bewegungen, bzw. unsere Muskeln als einen großen Muskel betrachten, welcher von einem gewaltigen Fasziennetzt gesteuert wird.

Die vielen Sensoren in den Faszien sind dafür zuständig Signale an unser Gehirn weiterzuleiten, d.h. unsere Faszien sind für sämtliche unsere Bewegungen verantwortlich. Arbeiten diese Sensoren nicht optimal, kommt es zu motorischen Problemen. Zum Glück können wir unsere Faszien aber auch trainieren bzw. frei machen. Heute wissen wir, dass Faszientraining unsere Beweglichkeit verbessert, Muskelkater entgegenwirkt und sogar unsere Leistung steigern kann.